Fritz!Box Datenvolumen anzeigen



in manchen Verträgen sind Traffic Grenzen eng geschnallt und man muss aufpassen nicht darüber zu kommen.
Hier finden Sie einen Traffic Rechner der ermittelt, wie viel man voraussichtlich verbrauchen wird.
Zum Datenvolumen-Rechner.

Wie prüfe ich nun meinen aktuellen Traffic in der Fritz!Box?



Auch Interessant könnte für Sie sein:
Durchschnittliches Datenvolumen
Im Schnitt wurde im Jahr 2020 ca. 155 GB im Monat verbraucht (Stand Nov 2019). Während des Corona-Shutdown im April 2020 wurde 225 GB gemessen.
1Öffnen Sie die Verwaltungswebseite Ihrer FritzBox
Als Erstes müssen Sie diese Webseite öffnen und sich anmelden:
Nur aus dem Heimnetz: http://fritz.box

Es kann sein, dass Sie zum Anmelden an der FritzBox die WLAN oder DECT Taste drücken müssen.


zum nächsten Schritt.
2Wechseln Sie als Nächstes auf der linken Seite auf Internet
Auf der linken Seite befindet sich ein Menü.
Dort klicken Sie bitte auf Internet.


zum nächsten Schritt.
3Danach den Punkt "Online-Monitor"
Wechseln Sie zum nächsten zum Punkt "Online-Monitor" unterhalb von dem Punkt "Internet".


zum nächsten Schritt.
4Anschließend den Punkt "Online-Zähler"
Wechseln Sie auf den Reiter "Online-Zähler" im Menü Punkt Online-Monitor.
Die angezeigte Tabelle präsentiert Ihnen den Verbrauch aus dem aktuellen Monat und dem Vormonat. Natürlich nicht, wenn Sie eine neue FritzBox haben oder eine Werkseinstellung innerhalb der letzten Woche durchgeführt haben.
Bei einer Werkseinstellung werden auch diese Daten zurückgesetzt.

Es stehen leider nicht mehr Daten zur Verfügung als der aktuelle und der Monat davor.
zum letzten Schritt.
5Sind diese Daten zuverlässig?
ja, die erfassten Daten der Box sind sehr zuverlässig.
Bitte beachten Sie beim eventuellen Umrechnen, dass 1 GB = 1024 MB sind.
Das heißt, wenn in Ihrem Vertrag 150 GB enthalten sind, sind das 153.600 MB.

Die Daten werden immer dann aktualisiert, wenn sich die Box neu mit dem Internet verbindet.

Letztes Update on 12. Juli 2021